Eisenbahnbücher bei Eisenbahnbuch.de: Eisenbahnbücher, Videos und DVD zur Eisenbahn - Eisenbahnbücher, Software und Gleispläne für die Modellbahn
Eisenbahnbücher, Videos und DVD zur Eisenbahn - Eisenbahnbücher, Software und Gleispläne für die Modellbahn
      letzte Aktualisierung: 01.10.2017 8:16

 Home
 News

 Marktplatz

 
  Bücher

 Modellbahn
Gleispläne
Regionalika
Züge
Lokomotiven
Wagen
Schmalspur

Nebenbahnen
Kleinbahnen
Straßenbahnen
Bahnhöfe
Betriebswerke
Nostalgie
Bahngeschichte
Belletristik
Technik
Enzyklopädien
Kataloge
Jahrbücher
Reiseführer
Kinderbücher

  
   Kalender
 Kalender 2018
 Kalender 2017
 
   Video
 Lokomotiven
 Züge
 Strecken
 
   DVD
 Lokomotiven
 Strecken
Modellbahn
 
   Software
 Spiele
 Gleisplanung
 Steuerung
 
   Service
 Webringe
 Verlage
 Linkpartner
 Webmaster
Werbung
 Disclaimer
 Impressum
 
   Top-Listen
 
 
Top 150 Modelleisenbahn
 
Bahnen und Busse - Top-List
 
bahnONLINE.ch - Top-Liste
 
Hier gehts zur GleisNetz.de - Topliste
 
TopLinks-Modellbahn Liste auf Online-Modellbahn.de
 
Hier gehts zur 9mm Top Liste
 
Vote für meine Seite
 
 
 
 
 
 
 
   Regionalika
 
Auf großer Fahrt
Gerhard Bank
Sondereinband - 142 Seiten - Franckh-Kosmos Verlag
Erscheinungsdatum: August 2001
ISBN: 3440085848
Rezension: Auf 150 eindrucksvollen Farbfotos werden zahlreiche legendäre Baureihen aller Traktionsarten gezeigt. Aus nahezu allen Regionen Deutschlands stammen die Fotografien, die für diesen Bildband zusammengetragen wurden. Ausführliche Informationen über die dargestellten Lokomotiven und Strecken runden den positiven Gesamteindruck ab. Eisenbahn-Fans, die sich für Bilder unvergesslicher Lokomotiven in herrlichen Landschaften interessieren, werden von diesem Bildband nicht enttäuscht sein. 28.11.2001 Gerhard Wurster
 
Dampfloks zwischen Harz und Weserbergland
Udo Paulitz
Gebundene Ausgabe - 176 Seiten - transpress Verlag
Erscheinungsdatum: Januar 2002
ISBN: 3613711893
Kurzbeschreibung: Das waren noch Zeiten, als die schweren Dampflokomotiven der Baureihe 44 ihrem Spitznamen "Jumbo" alle Ehre machten. Über Jahrzehnte hinweg bestimmten die Dreizylinder-Maschinen gemeinsam mit der Baureihe 50 auf der heute fast vergessenen Ost-West-Rollbahn Paderborn-Altenbeken-Northeim (Han)-Herzberg-Ellrich das Bild im schweren Güterzugdienst. In den 70er-Jahren, als die Dampflokzeit bei der Deutschen Bundesbahn unaufhörlich zu Ende ging, entwickelte sich diese Strecke zu einem wahren Wallfahrtsort für Eisenbahnfreunde. Die zahlreichen Steigungen im Weserbergland, im Solling und im Harz bildeten die eindrucksvolle Kulisse für ein einmaliges Spektakel. Nirgendwo sonst konnte man Dampfloks in ihrer ganzen Schönheit erleben. Güterzüge mit Grenzlast, bergan kriechende Dampfloks, die kerzengerade Dampf- und Rußwolken in den Himmel bliesen, Lokführer und Heizer, die mit Herzblut bei der Sache waren und ihre Maschinen allzeit im Griff hatten, all das gab es nur hier. In der Heimat der Männer und ihrer Lokomotiven, dem kleinen Bahnbetriebswerk Ottbergen, schien die Zeit stehen geblieben zu sein - eben Dampflokzeit pur. Doch das alles endete abrupt, als im Mai 1976 die BD Hannover den Jumbos das Rauchen verbot. In einmaligen Farbaufnahmen erweckt dieser Bildband noch einmal die Zeit der dampfenden Schienengiganten zu neuem Leben.
 
Die Deutsche Bahn aktuell: Typen, Trassen, Impressionen 1994 bis heute
Gerhard Bank
Gebundene Ausgabe - 143 Seiten - Kosmos (Franckh-Kosmos)
Erscheinungsdatum: März 2003
ISBN: 3440092437
 
Die Eisenbahn in Deutschland
Lothar Gall, Manfred Pohl
Gebundene Ausgabe - 495 Seiten - C.H.Beck
Erscheinungsdatum: September 1999
ISBN: 3406453341
Kurzbeschreibung: Mit einer technischen und unternehmerischen Revolution begann vor eineinhalb Jahrhunderten die wechselhafte Geschichte der Eisenbahn. Sie war stets eng mit wirtschaftlichen, politischen und militärischen Entwicklungen verbunden. Zunächst in privater Hand fuhren die Dampfrösser bald unter Obhut der Länder. Nach dem wirtschaftlichen Niedergang am Ende des Ersten Weltkrieges entstand das Staatsunternehmen Reichsbahn. Im dritten Reich spielte die Bahn eine unheilvolle Rolle im organisierten Völkermord. Letzter Eckpunkt ist die Umwandlung des Staatsunternehmens Eisenbahn in die Deutsche Bahn AG nach der Wiedervereinigung.
 
Eisenbahnen in Preußen
Helmut Lehmann
Broschiert - 168 Seiten - Alba Publikation
Erscheinungsdatum: Februar 1998
ISBN: 3870942339
Kurzbeschreibung: Vor rund 100 Jahren reformiert Karl von Thielen (1832 - 1906) die Verwaltung der Preußischen Staatsbahnen. Die Arbeit, welche im Ministerium der öffentlichen Arbeiten, in den Königlichen Eisenbahndirektionen und fast von jedem damaligen Eisenbahnbediensteten zu leisten war, ist gewiß hart, aber immerhin so erfolgreich gewesen, daß die geschaffenen Verwaltungsstrukturen bis lange nach dem Zweiten Weltkrieg bei den deutschen Eisenbahnen Bestand hatten. Eine organisatorische Meisterleistung, die den Eisenbahnen Preußens für alle Zeit einen herausragenden Platz in der Verkehrsgeschichte der Welt sichert. Das Buch will, neben der Schilderung der wichtigsten Ereignisse der preußischen Eisenbahngeschichte, vor allem zeigen, wie die Eisenbahnen zum größten und erfolgreichsten Staatsbahnunternehmen der Welt entwickelt wurden. Daher werden vor allem die Organisation, die Besonderheiten bestimmter Zeitabschnitte und, was nicht überall zu finden ist, die militärische Nutzung der Eisenbahnen Preußens dargestellt. Authentische Berichte, viele davon im Original wiedergegeben und eine Auswahl interessanter Abbildungen ergänzen den Text. Umfangreiches Tabellenmaterial erleichtert das Verständnis und gibt zusätzliche, bisher so nicht gebotene Informationen. Fast 90 Jahre eines abgeschlossenen Kapitels deutscher Eisenbahngeschichte werden einmal aus anderer Sicht beleuchtet und, vor allem dem Freund der Dampfhistorie, zur Diskussion gestellt.
 
Interzonenzüge
Peter Bock
Gebundene Ausgabe - 239 Seiten - GeraNova Zeitschriftenverlag
Erscheinungsdatum: Dezember 1998
ISBN: 3932785339
 
Staatsbahnen in Deutschland
Gerhard Bank
Gebundene Ausgabe - 288 Seiten - Kosmos (Franckh-Kosmos)
Erscheinungsdatum: März 2004
ISBN: 3440098338
Kurzbeschreibung: In diesem Doppelband präsentiert sich mit 294 beeindruckenden Farbfotografien im Farbkleid der vier Jahreszeiten die Neuausgabe der erfolgreichen Kosmos-Bildbände über Deutschlands Haupt- und Nebenbahnen. Ein repräsentativer Bilderbogen erstreckt sich vom ausklingenden Regelspur- Dampfbetrieb im Osten Deutschlands, über die letzten Vertreter der Altbau-Elloks, den bekannten Einheits-Baureihen von DB und DR, bis hin zu den Vertretern einer neuen Fahrzeuggeneration wie z.B. dem ICE, wobei auch der Zusammenschluss unter dem Signum der DBAG aufgezeigt wird. Bevor im 21. Jahrhundert der weitreichende Strukturwandel ein neues Erscheinungsbild der Eisenbahn auf den Hauptbahnen und Fernverkehrsverbindungen in Deutschland formt, präsentieren 149 Fotografien die 1980er und 1990er Jahre von DB, DR uns DBAG noch einmal in ihrer nicht wiederkehrenden Vielfalt. Darüber hinaus ist hier ein Augenmerk dem internationalen Zugverkehr gewidmet. Abseits der Magistralen und Rollbahnen führt der zweite Teil zunächst über heute - vor allem in den ländlichen Regionen Deutschlands- oftmals stillgelegte Eisenbahnlinien. Eindrucksvoll spiegelt sich hier der Charme einer vergangenen Epoche deutscher Eisenbahnen und deren Umfeld auf 145 heute unwiederholbaren Aufnahmen wider.
 
Werkbahnen und Industriebahnen in Ostdeutschland
Ralph Lüderitz
Gebundene Ausgabe - 181 Seiten - Ek-Verlag
Erscheinungsdatum: November 2001
ISBN: 3882555807
Kurzbeschreibung: Neunzig Prozent der beförderten Güter der DDR-Reichsbahn kamen von Werk- und Privatbahnen oder gingen auf diese über. Anliegen des Herausgebers war es, zahlreiche Aufnahmen namhafter Eisenbahnphotographen zusammenzutragen und durch eigene Bilder zu ergänzen. Abgerundet wird das Werk mit erläuternden Texten der Autoren, die die jeweilige Bahn vorstellen.
  
 
 
 
 
 
 
eXTReMe Tracker
 
Marketing-Page.de - Pagerank Backlink - Pagerank Anzeige ohne Toolbar
 
 
 
 
www.conrad.de